Für uns gibt es nichts Aufregenderes, als mit dem Geländewagen Länder, Menschen und fremde Kulturen zu entdecken. Lassen Sie sich von uns entführen!

Deshalb nehmen wir Sie wieder mit zu den aufregendsten 4x4 Zielen. Erleben Sie zusammen mit unserem erfahrenen OFF ROAD-Reise-Team unberührte Natur und abenteuerliche Routen an den schönsten Flecken des Globus. Ob Einsteiger oder Gelände-Profi: OFF ROAD-Reisen überschreitet Grenzen - und bietet die passende Tour für ihre individuellen Ansprüche.

SÜDFRANKREICH - Frühling in der Provence

Sisteron - Lac de St Croix - Drome Provençale - Montagne de Lure - Canyons de Provence - Hautes Terres de Provence
Termin:
Tour 1: 03.05.2020 – 09.05.2020
Tour 2: 10.05.2020 – 16.05.2020

Täglich starten wir von unserem Basislager bei Sisteron in eine andere Himmelsrichtung über Schotterpisten mit anspruchsvollen An- und Abstiegen in die Berge der Alpes de Haute Provence. Vorbei an alten zerfallenen Orten und Burgen, restaurierten und absolut sehenswerten, alten historischen Kirchen stoßen wir beginnend in den französischen Voralpen, bis in die Provence vor. Traumhafte Landschaften in und durch die Provence bringen uns jeden Tag an ein lohnenswertes Ziel.

Unser gemütlicher Gutshof "La Domaine de Fombeton" liegt optimal als Ausgangspunkt für unsere Touren. Dieser stammt aus dem 15. Jhd und wurde liebevoll restauriert. (www.fombeton.de)

GPS-Koordinaten: N 44°15,267' E 005°55,65'

Geplanter Tourverlauf:


Tag 1: Lac de St Croix: Über das Hochplateau von Valensole, wo die vielen Lavendelfelder im Sommer blühen, fahren wir zum türkisblauen See von St Croix und zum tiefgrünen Lac d'Esparron.

Tag 2: Drôme Provençale: Auf einsamen Pisten blicken wir tief unter uns in den Gorge de Méouge mit seinem klaren blauen Wasser und geniessen die Sicht auf die noch verschneiten Südalpen.

Tag 3: Montagne de Lure: Die Kalksteine unter unseren Rädern knirschen während wir vergessene Jas und Bories (Schafställe und Scheunen aus Trockensteinmauern) an der Südflanke der Montagne de Lure entdecken.

Tag 4: Canyons der Provence: Durch den Gorge de Trevans, entlegene Täler und Wälder fahren wir zum Gorge de Verdon, dem bis zu 700 m tiefen Grand Canyon Europas!

Tag 5: Hautes Terres de Provence: Auf wenig benutzten Strecken fahren wir durch die Hautes Terres, eine wilde, abgelegene Gegend der Westalpen. Schaffen wir es auf den Mont Colombis?

* Die Notwendigkeit von Änderungen des Reiseverlaufs kann sich vor Ort ergeben. Wir behalten uns daher eine Abweichung der Steckenführung vor. Die Erhaltung des Gesamtcharakters der Reise wird dabei selbstverständlich stets berücksichtigt.

Leistungen

Reiseorganisation, deutsch-französische Reiseleitung und Tourguides, 6 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück, Reise- und Tourunterlagen

Zusatzkosten
Treibstoff, übrige Verpflegung und Getränke, Hunde sind erlaubt
(Große Hunde 5 €/Tag-Kleine Hunde 2,50 €/Tag)

   

   

Gerne senden wir Ihnen noch ausführlicheres Material zur Reise zu. Jetzt Reiseunterlagen anfordern:


OFF ROAD Verlag AG  l  Beatrix Hönig-Jandl
Alte Landstraße 21  l 85521 Ottobrunn
Tel.: 089 / 608 21 - 204
Fax: 089 / 608 21 - 200
reisen@no-spam-pleaseoff-road.de

* Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Tour bis 4 Wochen vor Start abgesagt werden.
Termine Dauer Teilnehmer Preis Schwierigkeit
03.05.2020 - 09.05.2020

10.05.2020 - 16.05.2020
7 Tage mind. 6 bis max. 9 Fahrzeuge* ab 1.099 € pro Person im DZ (EZ-Zuschlag: 50 € p. Person) - siehe Preisliste 196,- Euro Halbpension-Zuschl./Pers./ Camping 999 Euro p P.

zurück zu OFF ROAD Erlebnistouren
Gerne senden wir Ihnen ausführliche Unterlagen, sowie alle Anmeldeformulare per Post oder E-Mail zu.

Wenden Sie sich hierfür bitte an:

OFF ROAD Verlag AG, Ottobrunn.
Ansprechpartner: Beatrix Hönig-Jandl
Tel.: 089-608 21-204 oder reisen@off-road.de

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für OFF ROAD Erlebnistouren (PDF)

Die kompletten Anmeldeunterlagen (gültig für alle Reisen) finden Sie hier zum Download.

Unsere Klassifizierung der Schwierigkeitsgrade 1-3

mit jedem Allradler mit Strassenreifen fahrbar

Allradfahrzeug mit Untersetzung (evtl. Automatikfahrzeug ohne Untersetzung), AT-Reifen je nach Tour empfohlen (z.B. Westalpen-Tour)

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT Reifen. optional: Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT-Reifen: empfohlen sind: MT-Reifen, Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

(Expeditionsreisen) nur Geländewagen mit Untersetzung + Heckdifferentialsperre + MT-Reifen + Seilwinde (nach Rücksprache evtl. optional wenn ausreichend Winden in der Gruppe vorhanden)


Es handelt sich um eine empfohlene Ausstattung des Fahrzeugs. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge mit abweichender Ausstattung ggf. auf der Reise mehr "leiden". Nach Rücksprache, je nach Tour, nehmen wir bei geübten Fahrern auch abweichend ausgestattete Fahrzeuge mit.