Für uns gibt es nichts Aufregenderes, als mit dem Geländewagen Länder, Menschen und fremde Kulturen zu entdecken. Lassen Sie sich von uns entführen!

Deshalb nehmen wir Sie wieder mit zu den aufregendsten 4x4 Zielen. Erleben Sie zusammen mit unserem erfahrenen OFF ROAD-Reise-Team unberührte Natur und abenteuerliche Routen an den schönsten Flecken des Globus. Ob Einsteiger oder Gelände-Profi: OFF ROAD-Reisen überschreitet Grenzen - und bietet die passende Tour für ihre individuellen Ansprüche.

SNOW ODYSSEY

Die Tage sind gefüllt mit Action und klirrender Kälte, denn an fünf Tagen brechen wir morgen zu Sternfahrten ins nahegelegene Umland auf, um die verschneiten Pisten zu erkunden. Jeden Tag davon genießen wir nicht nur das Offroad-Fahren, sondern auch die unglaublichen Landschaften in den griechischen Hochebenen.
Eine Schnee-Tour in einem Land, dass für seine Strände und Inseln bekannt ist und das die meisten Menschen mit Sommerurlaub verbinden?

Na klar, Griechenlands Innerstes ist gespickt mit Gebirgen, die natürlich in der richtigen Jahreszeit auch einiges an Schnee beherbergen. Und weil das Fahren im Schnee eine ganz eigene Faszination hat, musste natürlich auch eine solche Tour ins Angebot. Unsere Basis für diese 7-tägige Offroad-Tour ist das Sfendamos Wood Village. Ein Kleinod der griechischen Hotellerie mit 7 einzelnen Blockhäusern. Für jeden Gast bzw. jedes Fahrzeug eine. Jeder dieser Hütten besteht aus einem Schlafzimmer, DU/WC und einem kleinen Wohnzimmer mit eigenen Kamin. So haben wir Abends die Wahl - wir können auch gemeinsam am knisternden Feuer im großen gemütlichen Haupthaus sitzen, wo sich u.a. auch das Restaurant und der Aufenthaltsraum befindet.


Strassenzustand:

- Schotterpisten und schmale Bergpfade
- Kontakt mit Ästen und Zweigen
- Offroad-Anteil 99%

Fahrkönnen:

Die Tour ist für Offroader mit Erfahrung gedacht und gute Kondition ist von Vorteil. Das Fahrzeug sollte zuverlässig sein. Die Tour ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.


Ausstattung:
- Geländewagen mit 4x4-Antrieb und Untersetzung
- zusätzlich Bodenfreiheit und/oder Unterbodenschutz
- Winterreifen und vollwertiges Ersatzrad
- Bergematerial für das eigene Fahrzeug
- Militär- oder Forst-Schneeketten
- Mobiltelefon von Vorteil
- Seilwinde plus feste Ankerpunkte vorne und hinten am Fahrzeug

Leistungen
- Reiseorganisation/-unterlagen
- mehrsprachige Tourguides im 4x4-Begleitfahrzeug
- 6 Übernachtungen im Sfendamos Wood Village (3***) inkl. Frühstück
- Kleine Blockhäuser mit DU/WC und Kamin im Wohnzimmer
- Gutes Funkgerät (leihweise)

  Zusatzkosten:
- Mittag/-Abendessen, Getränke
- evtl. Mautgebühren
- Treibstoffe
- Reiserücktrittsversicherung/ Rücktransportversicherung





Gerne senden wir Ihnen noch ausführlicheres Material zur Reise zu.

Jetzt Reiseunterlagen anfordern:

OFF ROAD Verlag AG  l  Beatrix Hönig-Jandl
Alte Landstraße 21  l 85521 Ottobrunn
Tel.: 089 / 608 21 - 204
Fax: 089 / 608 21 - 200
reisen@no-spam-pleaseoff-road.de

* Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Tour bis 4 Wochen vor Start abgesagt werden.
Termine Dauer Teilnehmer Preis Schwierigkeit
29.01.2020 - 04.02.2020 7 Tage (5 Tage Offroad) mind. 4 bis max. 8 Fahrzeuge* 2.850 € pro Geländewagen mit 1-2 Personen

zurück zu OFF ROAD Erlebnistouren
Gerne senden wir Ihnen ausführliche Unterlagen, sowie alle Anmeldeformulare per Post oder E-Mail zu.

Wenden Sie sich hierfür bitte an:

OFF ROAD Verlag AG, Ottobrunn.
Ansprechpartner: Beatrix Hönig-Jandl
Tel.: 089-608 21-204 oder reisen@off-road.de

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für OFF ROAD Erlebnistouren (PDF)

Die kompletten Anmeldeunterlagen (gültig für alle Reisen) finden Sie hier zum Download.

Unsere Klassifizierung der Schwierigkeitsgrade 1-3

mit jedem Allradler mit Strassenreifen fahrbar

Allradfahrzeug mit Untersetzung (evtl. Automatikfahrzeug ohne Untersetzung), AT-Reifen je nach Tour empfohlen (z.B. Westalpen-Tour)

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT Reifen. optional: Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT-Reifen: empfohlen sind: MT-Reifen, Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

(Expeditionsreisen) nur Geländewagen mit Untersetzung + Heckdifferentialsperre + MT-Reifen + Seilwinde (nach Rücksprache evtl. optional wenn ausreichend Winden in der Gruppe vorhanden)


Es handelt sich um eine empfohlene Ausstattung des Fahrzeugs. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge mit abweichender Ausstattung ggf. auf der Reise mehr "leiden". Nach Rücksprache, je nach Tour, nehmen wir bei geübten Fahrern auch abweichend ausgestattete Fahrzeuge mit.