Für uns gibt es nichts Aufregenderes, als mit dem Geländewagen Länder, Menschen und fremde Kulturen zu entdecken. Lassen Sie sich von uns entführen!

Deshalb nehmen wir Sie wieder mit zu den aufregendsten 4x4 Zielen. Erleben Sie zusammen mit unserem erfahrenen OFF ROAD-Reise-Team unberührte Natur und abenteuerliche Routen an den schönsten Flecken des Globus. Ob Einsteiger oder Gelände-Profi: OFF ROAD-Reisen überschreitet Grenzen - und bietet die passende Tour für ihre individuellen Ansprüche.

Für schnelle Reiseunterlagen: reisen@off-road.de

Ungarn- Abenteuer Puszta, mehr als Balaton, Budapest und Paprika

Start in Komarno/Slowakei, Kecel, Moragy, Somogy, Pecs, Kaposvar, Szekszard, Geresdlak, Balaton, Bakonybel, Györ.
Ungarn - Abenteuer Puszta, mehr als Balaton, Budapest und Paprika


Die meisten Ungarn-Reisenden bringen hauptsächlich Ungarns Hauptstadt Budapest bzw. den Balaton (Plattensee) mit diesem Land in Verbindung. Doch Ungarn ist vielfältiger bzw. interessanter, als man denkt.Dies können Sie auf unserer abenteuerlichen OFF ROAD Reise - abseits der typischen Touristenpfade - selbst herausfinden. Begleiten Sie uns auf unserem Trip durch die ungarischen Weiten und Ebenen, durch die Puszta (Steppenlandschaft) ebenso wie durch die reizvollen hügeligen Landschaften des Somogy.

An- und Abreise:

Das Starthotel liegt in Komarno/Slowakei direkt an der Donau, ca. 100 km südöstlich von Bratislava und 100 km westlich von Budapest. Von Berlin bis zum Treffpunkthotel sind es ca. 800 km und von München ca. 600 km. Das Zielhotel liegt südlich von Györ.


Gesamtstrecke/Tagesetappen:

Gesamt ca. 1350 bis 1450 km, Tagesetappen zwischen 120 und 290 km.


Fahrzeuge und Fahrkönnen:

Für alle robusten SUV und Geländewagen mit Allrad undmit mindestens 20 cm Bodenfreiheit geeignet. Die Fahrzeuge sollten technisch einwandfrei sein, es genügt gut profilierte Straßenbereifung.


Fahrkönnen:

Diese Tour ist für jeden geübten Fahrer mit guter Kondition geeignet. Offroad-Erfahrung ist von Vorteil, aber keine Bedingung.


Klima:

In Ungarn herrscht Kontinentalklima, in den Tälern und Ebenen ist es warm, im Herbst kann es häufiger zu Regenfällen kommen, wodurch die Passagen
abenteuerlicher werden können.

Straßenzustand/Verkehr:

Meist Asphalt, mal grob, mal fein, leider häufig schlecht, zirka 600 km Offroad-Pisten, die bei nasser Witterung teilweise auch durchaus schlammig sein können. Der Zustand reicht von extrem kaputten Straßen mit tiefen Schlaglöchern bis hin zu bestens asphaltierten Straßen. Ungarn ist bis auf wenige Hauptstraßen und die Großstädte verkehrsarm. Es gelten dieselben Straßenverkehrsregeln wie in Deutschland, inklusive Rechtsverkehr. Achten muss man immer wieder auf Hunde, Ziegen, Schafe, Esel und Rinder oder sehr langsam fahrende Pferdewagen.


Ausstattung:

Abschlepp- oder Bergeseil, komplettes Ersatzrad, mobiles Telefon, Navigationsgerät oder detaillierte Straßenkarten, Fotoapparat, Notizblock. Bitte auch Badesachen nicht vergessen. Denken Sie bitte auch an Medikamente gegen die gängigsten Reisekrankheiten. Durchfall- und Erkältungsmittel sowie Vitamine können unterwegs sehr hilfreich sein. Sinnvoll sind auch Ohrstöpsel.

Leistungen:

Reiseorganisation, 6 Fahrtage, 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (DU/WC), Halbpension, mehrsprachige Reiseleitung, Reise- und Tourunterlagen


Unterkunft:

In sauberen landestypischen Hotels und Pensionen. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad und WC. Nach ungarischer Kategorie handelt es sich um Drei-Sterne-Häuser, wenngleich die Häuser nicht immer dem westeuropäischen Standard entsprechen. Häufig sind die Zimmer einfacher als man es von außen erwarten würde. Nicht jedes Bad hat eine Duschkabine oder einen Duschvorhang. Jedoch zeichnet sich jede Unterkunft entweder durch die unverwechselbare Lage, Historie, Küche oder Atmosphäre aus.


Zusatzkosten:

übrige Verpflegung (Mittagessen/Getränke), Treibstoffe, Fahrzeug, evtl. Mautgebühren; Optional: Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung


 


Gerne senden wir Ihnen noch ausführlicheres Material zur Reise zu.

Jetzt Reiseunterlagen anfordern:

OFF ROAD Verlag AG  l  Beatrix Hönig-Jandl
Alte Landstraße 21  l 85521 Ottobrunn
Tel.: 089 / 608 21 - 204
Fax: 089 / 608 21 - 200
reisen@no-spam-pleaseoff-road.de

* Bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Tour bis 4 Wochen vor Start abgesagt werden. Hunde sind leider nicht erlaubt.
Termine Dauer Teilnehmer Preis Schwierigkeit
02.04.2022 - 09.04.2022 8 Tage mind. 4 Fahrzeuge* 1.150 € pro Person im DZ bei 2 Pers. /Fahrzeug 850 € pro Person im 4x4 Camper (inkl. Halbpension) 200 € EZ-Zuschlag

zurück zu OFF ROAD Erlebnistouren
Gerne senden wir Ihnen ausführliche Unterlagen, sowie alle Anmeldeformulare per Post oder E-Mail zu.

Wenden Sie sich hierfür bitte an:

OFF ROAD Verlag AG, Ottobrunn
Ansprechpartner: Beatrix Hönig-Jandl
Tel.: 089-608 21-204 oder reisen@off-road.de


Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für OFF ROAD Erlebnistouren (PDF)
Die kompletten Anmeldeunterlagen (gültig für alle Reisen) finden Sie hier zum Download.

Unsere Klassifizierung der Schwierigkeitsgrade 1-3

mit jedem Allradler mit Strassenreifen fahrbar

Allradfahrzeug mit Untersetzung (evtl. Automatikfahrzeug ohne Untersetzung), AT-Reifen je nach Tour empfohlen (z.B. Westalpen-Tour)

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT Reifen. optional: Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

nur Geländewagen mit Untersetzung und groben AT-Reifen: empfohlen sind: MT-Reifen, Unterfahrschutz und Heckdifferentialsperre

(Expeditionsreisen) nur Geländewagen mit Untersetzung + Heckdifferentialsperre + MT-Reifen + Seilwinde (nach Rücksprache evtl. optional wenn ausreichend Winden in der Gruppe vorhanden)


Es handelt sich um eine empfohlene Ausstattung des Fahrzeugs. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge mit abweichender Ausstattung ggf. auf der Reise mehr "leiden". Nach Rücksprache, je nach Tour, nehmen wir bei geübten Fahrern auch abweichend ausgestattete Fahrzeuge mit.