AKTUELLE MELDUNGEN

Wuchtiger Abenteurer

Wuchtiger Abenteurer

Nicht nur Geschwindigkeit, sondern auch Gelände: Mehr...
Düstere Erscheinung

Düstere Erscheinung

Die dunkle Seite des Luxus hat den Cullinan erreicht. Mehr...
Comeback einer Legende

Comeback einer Legende

Wer immer noch dem alten, klassischen Defender nachtrauert und sich mit dem Nachfolger  Mehr...
Der Winter kann kommen

Der Winter kann kommen

Zugefrorene Scheiben und eisige Temperaturen? Nicht mit Kia. Mehr...
Toyota: Dakar im Visier

Toyota: Dakar im Visier

In wenigen Monaten geht die Rallye Dakar in die nächste Runde. Mehr...
Buschtaxi-Treffen: Auf nach Wetzlar

Buschtaxi-Treffen: Auf nach Wetzlar

Tradition trifft Premiere. Mehr...
Camp Jeep: Hoher Besuch

Camp Jeep: Hoher Besuch

Für die diesjährige Ausgabe des Camp Jeep haben sich die amerikanischen  Mehr...
Polaris & Friends 2019

Polaris & Friends 2019

Offroad-Festival vom 03. bis 05. Mai 2019 Mehr...
Legende fürs Handgelenk

Legende fürs Handgelenk

Einmal G-Fahrer, immer G-Fahrer. Mehr...
Camping leicht gemacht

Camping leicht gemacht

Kompaktes Modul für viele Hochdachkombis und Transporter Mehr...
Kindersitz-Test

Kindersitz-Test

Diese Modelle fielen durch Mehr...
Neue Regeln

Neue Regeln

Die Hauptuntersuchung geht mit der Zeit Mehr...

So mancher 4x4 Klassiker unter den Geländewagenmodellen hat mittlerweile einige Jahrzehnte auf dem Buckel, wie zum Beispiel der Pick-Up Mitsubishi L200, der Mitsubishi Pajero oder der LandCruiser J7. Hier der ultimative Offroader Generationenüberblick.

mehr...

Aktuelle 4x4 Modelle im Test! Vom sportlichen SUV über den kernigen Geländewagen. Wir testen sie alle! 

mehr...

OFF ROAD ON TOUR! Wir reisen durch Deutschland und besuchen Tuning-Firmen, Reiseveranstalter, Autohäuser und Umbau-Spezialisten. Alle erhalten unseren ultimativen Fragebogen: 10 Fragen an...

mehr...

Wir stellen die Szene vor!

OFF ROAD porträtiert Geländewagen-Clubs. Hier findet ihr Aufnahmebedingungen, Mitgliederzahl und mehr.

mehr...

Die erste Saison ist geschafft!
Das Jahr 2015 hielt für unser neues OFF ROAD Polaris Race Team einiges bereit! Wer Lust hat, erfolgreich in die Rennsaison 2016 zu starten und Teil unseresm Teams zu werden, darf sich gerne bei uns melden.

mehr...

Storndorf heißt seit Jahren das Mekka für alle allradgetriebenen Toyota! Auch zur 17. Ausgabe des legendären Buschtaxi-Treffens kamen reichlich Weltenbummler auf die hessischen Wiesen.

mehr...

Bei Nieselregen und durchweichtem Boden steht fest: Wer das Chiemgau in diesem Jahr als Sieger verlassen will, braucht Durchhaltevermögen!

mehr...

Für viele ist die Balkan Offroad einfach das Highlight im Rennkalender – in diesem Jahr geht es mal wieder von den Bergen bis ans Schwarze Meer. Unendliche Möglichkeiten für neue Strecken, die familiäre Atmosphäre und das Ziel an einem Traumstrand machen die Faszination dieser Rallye aus.

mehr...

Wenn wir von Jeep keinen Pick-up bekommen, müssen wir uns selber einen bauen! AEV (American Expedition Vehicles) entwickelte den Brute, exportierte ihn aber nicht nach Deutschland. Patrick Schittko erkannte seine Chance und holte den Truck zu uns. Mit ORZ Vehicles.
Welcher Autonarr hat nicht schon einmal davon geträumt, ein eigenes Vehikel zu bauen? Die wenigsten jedoch machen es ...

mehr...

In die jüngste Generation der so beliebten Arbeitstiere hält immer mehr Luxus Einzug. Wir testen die neuen Japaner mit ihren kleinen Dieseln gegen den Hubraumriesen von Ford. Drei in Deutschland beliebte Pick-ups stellen sich dem Vergleich. Besonders in der Klasse der Dokas gibt es immer SUV-ähnlichere Zustände. Der Grund liegt auf der Hand ...

mehr...

Kaiserwetter in Tirana, als sich die Albania-Gemeinde wieder zu den Rallye-Festspielen versammelt. Die Stimmung ist hier schon traditionell super und es sind weit über 120 Teams aus ganz Europa angereist, um sich Albanien aus der Rennperspektive anzuschauen. Albania-Chef Edvin Kasimati kann sich auf seine Stammgäste verlassen und findet auch immer wieder interessierte und hungrige Neustarter in den Klassen Bike, SSV und Car.

mehr...

Die erste Etappe (727 Kilometer) führte die Teilnehmer von Moskau nach Tscheboksary. Auf der 61,43 Kilometer langen Wertungsprüfung sicherten sich Yazeed Al-Rajhi und Tom Colsoul im MINI den zweiten Rang hinter dem Tagessieger Cyril Despres im Peugeot. Auf Platz vier kamen Bruce Menzies und Pete Mortensen im zweiten MINI hinter Sebastian Loeb und vor Stéphane Peterhansel (beide Peugeot) ins Ziel. Womit alle fünf Favoriten auf den ersten fünf Plätzen landeten.

mehr...