Suzuki Jimny

TeilenWeiterleitenDrucken

Mit der Neuauflage des Jimny zeigt Suzuki, dass die Ära der Geländewagen noch nicht vorbei ist. Denn der puristische Dreitürer legt seinen Fokus dank zweier Starrachsen, Allrad samt Reduktion und grandioser Winkel ganz klar auf Offroad-Fahrten ...

Klein, kantig und robust – der neue Suzuki Jimny sieht aus, als käme er aus längst vergangenen Tagen. Und das ist nicht etwa ein schwerwiegendes Versäumnis der Designer, sondern pure Absicht. So erkennt man schließlich sofort, was der Jimny der neuesten Generation ist, nämlich ein waschechter Geländewagen. Und dabei spielt das Design eine gewichtige Rolle. Die kantige Grundform mit der flachen Motorhaube und die geringe Länge von gerade einmal 3645 Millimetern sorgen für maximale Übersicht in unwegsamen Passagen. Die geringen Überhänge bescheren Karosseriewinkel, nach denen sich große Geländewagen nur sehnen können.

Lesen Sie den gesamten Bericht in Ausgabe 11/18 der OFF ROAD:

OFF ROAD Ausgabe 11/18
Erstverkaufstag: 09.10.2018

Kommentare (0)
JETZT EINLOGGEN & MITDISKUTIEREN