Hart, härter, Truck Trial: Die europäische Meisterschaft des spektakulären Motorsport-Events geht in die 33. Runde.

mehr...

Nur einen Tag vor dem Start der Fenix Rallye 2022 ist alles nach Plan aufgebaut und die administrative und technische Abnahme läuft auf Hochtouren.

mehr...

Zum dritten Mal war die Dakar zu Gast im Königreich Saudi-Arabien, dessen faszinierende Landschaften wieder eine atemberaubende Kulisse für die legendäre Rallye bildeten.

mehr...

Zehntausenden von Zuschauern vor Ort und bei der Lifeübertragung bot der King of the Hammers im Johnson Valley (Mojave-Wüste in Kalifornien) auch in seiner 16. Ausgabe wieder eine Show, die weltweit ihresgleichen sucht. Hammermäßig waren bei dieser einzigartigen Kombination aus Wüstenrennen und Rockcrawling nicht nur die Strapazen für die Teams und ihre Fahrgeräte, sondern auch die Preisgelder, die sich dieses Mal insgesamt auf sage und schreibe 630.000 Dollar summierten.

mehr...

Die legendäre Gradisca 4x4 am Isonzo wurde 2020 zum ersten Mal seit ihrer Gründung (1980) abgesagt. Für 2021 sah es bis zwei Wochen vor dem Start noch gut aus. Wir in der Redaktion freuten uns auf diese Gelegenheit, vor dem Winter noch einmal in geselliger Runde Gelände-Luft zu schnuppern und dabei den Lada ein wenig zu testen. Aber dann erreichte sie uns doch: die Hiobsbotschaft! Per E-Mail erfuhren wir von der Absage der Gradisca. Bald stand jedoch fest: Nicht mit uns! Wir fahren trotzdem!

mehr...

Wie viele andere Veranstaltungen konnte die Rallye du Maroc 2020 nicht stattfinden. Dafür war sie 2021, als man auch in der Rallye-Szene weltweit (fast) wieder dem normalen Terminkalender folgen durfte, in ihrer Heimat das erste Motorsport-Event nach der zweijährigen Zwangspause.

mehr...

Mit ihrer 25 Jahre langen Geschichte ist die Rallye Breslau die älteste Offroad-Rallye Europas – und war in diesem Jahr mit einer beispiellosen Zahl an Teilnehmern auch das größte internationale Offroad-Event.

mehr...

Wird aus der ursprünglich eher entspannten Hellas Rally jetzt langsam ein Dakar-Imitat mit extrem harten Etappen? Nach Meinung einiger Teilnehmer ließ die diesjährige Ausgabe so etwas vermuten ...

mehr...

Eines unterscheidet die Baja Russland „Nothern Forest“ von allen anderen Offroad-Rallyes: Statt gegen Hitze und Staub kämpft man hier gegen Eiseskälte und Schnee ...

mehr...

Kluges Taktieren führte zwei Franzosen zum Triumph – den Veranstalter wie den Sieger: Der eine erreichte, dass diese Rallye trotz Pandemie stattfand, der andere konnte seinen Rekord erneut toppen. Chapeau!

mehr...

Kurz nach dem Jahreswechsel füllt sich das mondäne Monaco mit den Teilnehmern des Africa Eco Race 2020. Autos, dicke Trucks und Motorräder beherrschen das Straßenbild.           

mehr...

Wer an Indonesien denkt, denkt normalerweise an Sommer, Sonne, Sand und Meer, bestenfalls an Bali – aber es geht auch anders ...                    

mehr...

Jährlich huldigen die ROVERNUTS aus Südostasien gemeinsam der geliebten Marke. Diesmal am Strand einer malaysischen Trauminsel ...

mehr...

Der Festplatz Finsterloh bei Wetzlar wurde erstmalig zum Eldorado für Fans aus fünfzehn Nationen, die auf dem Gelände drei Tage lang Toyota-Feeling in Reinform zelebrieren konnten.

mehr...

Die Hispania Rally machte den Anfang, nun rufen die SSV-Piloten fröhlich „Hellas!“. Der zweite Lauf zu dem neugegründeten Mediterranean Cup steht auf dem Rennprogramm. Wieder in den gut funktionierenden Enduro-Zirkus eingebunden, gehts in Griechenland auf spektakulären Strecken weiter.

mehr...

Für viele ist die Balkan Offroad einfach das Highlight im Rennkalender – in diesem Jahr geht es mal wieder von den Bergen bis ans Schwarze Meer. Unendliche Möglichkeiten für neue Strecken, die familiäre Atmosphäre und das Ziel an einem Traumstrand machen die Faszination dieser Rallye aus.

mehr...

Man muss schon ein wenig bekloppt sein, um sich 24 Stunden lang mit seinem Gefährt in dem Rundkurs von Olszyna zu quälen. Am besten sucht man sich ein paar Gleichgesinnte zum Abwechseln und Durchschrauben. Dann geht der Wahnsinn los – und hört erst einen Tag später wieder auf ...

mehr...

Kaiserwetter in Tirana, als sich die Albania-Gemeinde wieder zu den Rallye-Festspielen versammelt. Die Stimmung ist hier schon traditionell super und es sind weit über 120 Teams aus ganz Europa angereist, um sich Albanien aus der Rennperspektive anzuschauen. Albania-Chef Edvin Kasimati kann sich auf seine Stammgäste verlassen und findet auch immer wieder interessierte und hungrige Neustarter in den Klassen Bike, SSV und Car.

mehr...

Die erste Etappe (727 Kilometer) führte die Teilnehmer von Moskau nach Tscheboksary. Auf der 61,43 Kilometer langen Wertungsprüfung sicherten sich Yazeed Al-Rajhi und Tom Colsoul im MINI den zweiten Rang hinter dem Tagessieger Cyril Despres im Peugeot. Auf Platz vier kamen Bruce Menzies und Pete Mortensen im zweiten MINI hinter Sebastian Loeb und vor Stéphane Peterhansel (beide Peugeot) ins Ziel. Womit alle fünf Favoriten auf den ersten fünf Plätzen landeten.

mehr...

Kann man sich auf so eine Urgewalt wie die Croatia Trophy eigentlich vorbereiten? Aber naturalmente, si! Die Italiener machen es schon zum zweiten Mal vor: CT-Italian-Experience!

mehr...

Auch für uns ist die Zwangspause durch beschädigtes Polaris endlich vorbei! Unser RZR läuft jetzt wieder und wir freuen uns natürlich riesig auf ein spannendes Wochenende und viele bekannte und neue Gesichter beim GORM-24-h-Klassiker. Mit viel Vorfreude im Gepäck geht es mit unseren beiden Polaris nach Polen.

mehr...

Und erneut zählt man mehr Teilnehmer in allen Klassen, mehr freiwillige Helfer, mehr Journalis-ten. Dieses Rennen wird von Jahr zu Jahr attraktiver für all jene, die das echte Wüstenerlebnis suchen. Andrey Karginov kommt im mächtigen Kamaz-Werkstruck und übernimmt das Staffelholz von Anton Shibalov, der in Südamerika fährt. Er startet in dem kleinen, aber fein ausgesuchten Feld und kämpft gegen Trucks aus Portugal, Tschechien, Ungarn und Frankreich.

mehr...

Das GORM 24-h-Rennen hat in Olszyna (Polen) eine neue Heimat gefunden. Sehr zur Freude der Teilnehmer. Die 15-Kilometer-Runde ist schnell und beständig. Wir waren mit gleich zwei Teams am Start!

mehr...

Die Dakar ist nach wie vor das absolute Highlight der Offroad-Rallye-Szene, obwohl sie 2009 von Afrika nach Südamerika wechseln musste. Mit der Silk Way Rallye (Moskau - Peking) ist dieses Jahr allerdings eine ernstzunehmende Konkurrenz entstanden und das parallel zur Dakar ausgetragene Afrika Race gewinnt an Bedeutung. Erstmals ist dort, neben den zwei Werks-Kamaz-Trucks, mit Vladimir Vasiliev auch ein X-raid-MINI am Start.

mehr...

Die Baja Bohemia fand in diesem Jahr zum ersten Mal im tschechischen Milovice statt. Das hieß für alle Teilnehmer: neue, unbekannte Strecken.

mehr...

Was hat uns Peugeot im letzten Jahr enttäuscht, als nach den hohen Erwartungen nichts, aber auch gar nichts Zählbares in die Geschichtsbücher geschrieben werden konnte. Diesmal wurde alles anders. Nicht nur, dass die Buggys hielten, sie dominierten die bisher überlegenen MINI klar!

mehr...

Auch wenn sich das Wetter von seiner schönsten Seite präsentiert: Auf der Croatia Trophy muss man sich um mangelnden Matsch und Dreck keine Sorgen machen! Es war genug für alle da, bei der 15. Trophy-Ausgabe

mehr...

Die Rallye Dakar verspricht 2015 besonders spannend zu werden. Denn nach über 20 Jahren Abstinenz mischt auch Peugeot wieder mit und will den bisher überlegenen X-raid MINIS den Sieg abringen. Ebenfalls ein Wörtchen mitreden wird Toyota. Overland und Imperial gehen aufs Ganze.

mehr...